Tag Archives: Der Biebricher

Beschwerde wird eingereicht – Weiter gehts

Kläger wie auch Siedlergemeinschaft haben beschlossen, Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Wiesbaden einzulegen. Deren Begründung erscheint sehr willfährig, wesentliche Argumente wurden überhaupt nicht gewürdigt, einseitig auch der Tenor in der Kritik des Verwaltungsgerichts am Vertreter der Antragssteller.

Gleichzeitig bereiten wie mit dem Umweltamt einen kurzfristigen Workshop für Mitte Mai vor, da nur bis 22. Mai Vorschläge für den neuen Lärmaktionsplan durch das Land Hessen angenommen werden. Mehr darüber bald in einem eigenen Artikel.

Wir bedanken uns bei Herrn Hans-Dieter Herrmann für die hervorragende Zusammenfassung im aktuellen “Biebricher” und fügen noch einige Bilder von besagter Versammlung und Herrn Gerichs Besuch bei.

Nachlese Dialogforum

Kurz und knapp die Photos von den Infoständen des Dialogforums und der Bericht dazu aus der brandneuen Ausgabe des “Biebrichers” von Juli 2012.

DER BIEBRICHER_Dialogforum_Ausgabe Juli 2012

An dieser Stelle erinnern wir auch jene, die nicht beim 1. Dialogforum anwesend sein konnten, dass jeder interessierte Bürger an den geplanten Workshops teilnehmen und sich einbringen kann. Diese werden nach der Sommerpause geplant und die Termine dann baldmöglichst bekanntgegeben.

Frohe Pfingsten – Mit Galgenhumor

Bevor wir in den nächsten Wochen die (teils recht dubiosen) Vorgänge rund um die Genehmigung des Neubaus von Mann Mobilia näher beleuchten und uns auf das am 27. Juni anstehende 1. Dialogforum mit der Stadt Wiesbaden sowie unsere Klage gegen sie vorbereiten, an dieser Stelle nur kurz der aktuelle und hervorragend treffende Cartoon von Guntram Eisenmann, der auch unseren ersten zeichnete.

Mit freundlicher Genehmigung von DER BIEBRICHER, Mai 2012 - Cartoon von Guntram Eisenmann

Mit freundlicher Genehmigung von DER BIEBRICHER, Mai 2012 - Cartoon von Guntram Eisenmann

Dank freundlicher Genehmigung von DER BIEBRICHER dürfen wir ihn auch hier verwenden und nutzen die Gelegenheit, auch den Artikel einen Monat zuvor, über die Sondersitzung der Ortsbeiräte sowie unsere Kundgebung, im Anhang beizufügen.

Wir wünschen allseits schöne Pfingstfeiertage und können an dieser Stelle nur hoffen, das der “Heilige Geist” auch ein wenig über dem Magistrat ausgeschüttet wird. Oder ein wenig lyrisch verpackt: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen – Die Stadt auch der Vernunft begegnen…

DER BIEBRICHER, April 2012 – Ortsbeiräte stimmen gegen Magistratsvorlage

Bei dieser Gelegenheit möchten wir nicht versäumen, alle Besucher dieses Blogs auch zur 90-Jahrfeier der Siedlergemeinschaft Rosenfeld und Selbsthilfe einzuladen.

Am Samstag und Sonntag, 2. + 3. Juni 2012, findet in der Zaberner Straße unser alljährliches Straßenfest diesmal in besonders großem Rahmen statt.