UPDATE Monstertruckshow 30. Juni

Die Veranstaltung wird zwar stattfinden, dennoch wissen wir nun mehr darüber und gehen davon aus, dass es zumindest keine so lautstarke Angelegenheit wie im vergangenen Jahr wird. Wir bedanken uns beim Center-Management des Äppelallee-Centers für die Information und Kooperation.

Uns ist bewusst, dass Verträge einzuhalten sind. Das Äppelallee-Center hat diese Veranstaltung auf eigenem Grundstück erlaubt, da sich diese Showveranstaltung eher an junges und jüngstes Publikum richtet und man davon keine Belastung der Anwohner erwartet. Es war von Seiten des Center-Managements auch nur eine Veranstaltung zum Nachmittag/Abend vereinbart. Und bei dieser wird es nun auch bleiben. Die morgendliche Show gegen 11 Uhr wird der Veranstalter entfallen lassen. Dafür sind wir dankbar.

Die abendliche Veranstaltung wird nur in  kleinem Rahmen im hinteren Bereich der Parkplätze stattfinden. Es werden eher PKW als wirkliche “Monstertrucks” eingesetzt. Wir gehen daher nunmehr davon aus, dass es erträglich wird und hoffen insgesamt auf mehr Sensibilität bei allen Großmärkten im nahen Gewerbegebiet. Niemand braucht unnötigen Ärger, weder die Märkte, noch die Behörden noch die Anwohner. Mit ein wenig mehr Rücksichtnahme ist schon viel erreicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>