Beschwerde wird eingereicht – Weiter gehts

Kläger wie auch Siedlergemeinschaft haben beschlossen, Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Wiesbaden einzulegen. Deren Begründung erscheint sehr willfährig, wesentliche Argumente wurden überhaupt nicht gewürdigt, einseitig auch der Tenor in der Kritik des Verwaltungsgerichts am Vertreter der Antragssteller.

Gleichzeitig bereiten wie mit dem Umweltamt einen kurzfristigen Workshop für Mitte Mai vor, da nur bis 22. Mai Vorschläge für den neuen Lärmaktionsplan durch das Land Hessen angenommen werden. Mehr darüber bald in einem eigenen Artikel.

Wir bedanken uns bei Herrn Hans-Dieter Herrmann für die hervorragende Zusammenfassung im aktuellen “Biebricher” und fügen noch einige Bilder von besagter Versammlung und Herrn Gerichs Besuch bei.

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>