Einladung zum Dialogforum am 27. Juni 2012

Einladung zum Dialogforum am 27. Juni 2012 – 18:00 Uhr - Workshop und Diskussion mit der Stadtverwaltung im Bürgersaal der Galatea-Anlage

Es klingt paradox: Während einerseits Siedlergemeinschaft, Bürgerinitiative und Musterkläger aus den Wohngebieten wegen des Bauantrages Mann Mobilia die Klage gegen die Stadt vorbereiten, wird andererseits endlich ein Parlamentsbeschluss aus Juni 2011 umgesetzt. Die auf unbestimmte Zeit angesetzte Dialogrunde „auf Augenhöhe“ beginnt am kommenden Mittwoch, den 27. Juni 2012.

Bürgermeister Goßmann, Stadträtin Möricke und Ordnungsdezernentin Zeimetz teilen mit Vertretern der Bürgerinitiative das Podium. Kurzvorträge durch verschiedene Amtsleiter zur städtebaulichen Situation und aktuellen Bauvorhaben, zu Verkehrssituation sowie Umweltbelastung, werden begleitet von Infoständen mit Skizzen und Plänen – diese Stände sind bereits ab 17:30 Uhr besetzt.

Die BI wird danach Geschichte, Gegenwart und potentielle Zukunft dieses Gebietes in Szenarien schildern und Lösungsansätze präsentieren. Im Anschluss ist eine Podiumsdiskussion unter Beteiligung der Bürger geplant.

Diese Auftaktveranstaltung dient vor allem dazu, die Sicht der Dinge und die Verzahnung der Bereiche von allen Seiten zu beleuchten. Daraus gehen Workshops mit den Verwaltungen hervor, an denen interessierte Bürger teilnehmen können und sollen. Letztlich mögen so auf lange Sicht Wege ausgeleuchtet werden, die eine Verbesserung der Lebensqualität, vor allem mehr Lärmschutz, herbeiführen. Für unsere Wohnsiedlungen, letztlich aber für ganz Biebrich und Schierstein.

Wir haben im Einvernehmen mit dem Stadtentwicklungsdezernat die Möglichkeit echter Bürgerbeteiligung geschaffen und bitten interessierte Bürger, aber auch Gewerbetreibende, reichlich Gebrauch davon zu machen.

Kommen Sie bitte zum Dialogforum und gestalten Sie mit!

Da der Termin vom Magistrat recht unglücklich auf den 27. Juni 2012 gelegt wurde und wir bis gestern davon ausgehen mussten, dass an diesem Abend evtl. ein Halbfinale mit deutscher Beteiligung ausgetragen wird, haben wir uns frühzeitig dazu entschlossen, das Halbfinale im Anschluss an das Dialogforum in jedem Falle zu übertragen. Wir möchten dadurch auch verhindern, dass Teilnehmer vorzeitig abwandern.

Ab 20:45 Uhr Übertragung des Halbfinalspieles der EM 2012

Auch die Infostände bleiben den Rest des Abends stehen.

Pressemitteilung_2012_06_18_Einladung_Dialogforum

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>